Fersenschmerzen

Wie helfen Einlegesohlen bei Fersenschmerzen

Fersenschmerzen können viele Ursachen haben: eine falsche Fußstellung, schlechter Halt in Schuhen, eine unbehandelte Fehlstellung am Fuß oder die Nachwirkungen einer Verletzung. Doch egal was Fersenschmerzen letztendlich verursacht, sie sind nicht nur schmerzhaft, sondern können zusätzlich auch sehr lästig sein und uns in unserem Alltag einschränken. Ein besonders einfacher Weg, um Fersenschmerzen vorzubeugen ist das Tragen von Einlegesohlen. Einlegesohlen agieren als wohltuendes Kissen zwischen Fuß und Schuhsohle, ohne von außen sichtbar zu sein. Die Sohlen schützen Ihre Füße. Besonders an Tagen, an denen Sie viel unterwegs sind, wird Laufen so sehr viel angehnemer!

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Einlegesohlen bei Fersenschmerzen

Wandertipps gegen Fersenschmerzen

Wandern ist eine tolle Freizeitbeschäftigung! Während Sie die Natur genießen und Neues entdecken, halten Sie sich gleichzeitig fit. Wenn Ihre Füße jedoch müde sind und schmerzen, macht selbst ein gemütlicher Spaziergang keinen Spaß mehr. Achten Sie bei einem Wanderausflug daher nicht nur auf das passende Schuhwerk, sondern auch auf den richtigen Gang. Belasten Sie immer beide Füße und verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Wandertipps gegen Fersenschmerzen

Wissenswertes zu Fersenschmerzen

Fersenschmerzen können ein echtes Hindernis im Alltag sein, besonders wenn Sie viel unterwegs sind. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten Fersenschmerzen zu behandeln, damit Sie schnell wieder auf die Füße kommen!

Erfahren Sie hier, wie Sie Fersenschmerzen erkennen und behandeln können.

Zehn Schritte, um Fersenschmerzen beim Laufen zu vermeiden

Fersenschmerzen können ein echtes Problem sein, wenn sie zur Ermüdung am Ende eines harten Tages hinzukommen und können sich zu einer ernsthaften Erkrankung entwickeln, wenn Sie sie unbehandelt lassen.

Entdecken Sie

Können Schuhe die Ursache für Fersenschmerzen sein?

Egal ob Turnschuhe oder High Heels - das Wichtigste beim Schuhkauf ist nicht die Optik, sondern vor allem der Komfort! Es ist sehr wichtig, dass Sie beim Schuhkauf an das Wohlbefinden Ihrer Füße denken. Schuhe, die nicht richitg passen, können schnell Schmerzen in den Fersen verursachen. Um Beschwerden, wie z.B. Fersenschmerzen, vorzubeugen, sollten Sie beim nächsten Schuhkauf unbedingt darauf achten, dass die Schuhe die richtige Größe haben, die Ferse genügend Halt hat und dass der Schuh den Fuß unterstützt und abfedert – durch die Schuhe sollten Ihre Füße keinem zusätzlichen Druck ausgesetzt sein! Außerdem ist es wichtig, Schuhe regelmäßig auszutauschen, denn auch das beste paar Schuhe verliert irgendwann an Halt!

Erfahren Sie hier mehr darüber, ob Schuhe Fersenschmerzen verursachen können